Bilderleiste
Mehrgenerationenhaus Waldschlösschen

Nach dem Erwerb durch die Evangelische Jugendhilfe Schweicheln und umfangreichen Renovierungsmaßnahmen hat das - vielen BünderInnen bekannte - Waldschlösschen in Bünde/ Hunnebrock seine Türen wieder geöffnet.

Während in den oberen Räumen professionelle Arbeit, durch Tagesgruppe und Familienberatung stattfindet, bietet die untere Etage allen interessierten Menschen einen Treffpunkt, dessen Programm sich ganz nach dem Bedarf der BesucherInnen richtet. Also nach Ihnen!

Das Waldschlösschen ist ein offenes Haus für interessierte Menschen aller Altersgruppen, die sich nach Lust und Laune am Geschehen beteiligen wollen. Hier gibt es die Möglichkeit, gemeinsam ins Gespräch zu kommen und eigene Ideen mit Anderen zu verwirklichen.

Es entstehen immer wieder neue Angebote - für und von den Nutzen entwickelt. Durch die Verbindung von Selbsthilfe, Freiwilligenarbeit und professioneller Unterstützung ist eine Anlaufstelle und Informationsbörse für alle Altersgruppen entstanden, die praktische Hilfe und Entlastung bietet.

Gönnen Sie sich eine kleine Pause bei einer Tasse Kaffee und einem netten Gespräch.

Nicht unbedingt Perfektion, sondern der Spaß etwas zusammen zu gestalten, steht dabei im Vordergrund!







Neugierig geworden?

….dann gucken Sie doch einfach mal rein!

Weiter Programmpunkte "außer der Reihe" finden sie außerdem am Eingang des Waldschlösschens angeschlagen.

Oder haben Sie eigene Ideen, die Sie gerne mit anderen Menschen gestalten möchten? Dann setzen Sie sich doch einfach mit uns in Verbindung!

Ich freue mich auf Ihren Anruf!

Ev. Jugendhilfe Schweicheln
Mehrgenerationenhaus Waldschlösschen
Staufenbergstraße 3
32257 Bünde


Ihre zentrale Ansprechpartnerin:

Bettina Kröger
Telefon: 05221 - 960 530
Mobil: 01520 9080 540
Email: eMail an Frau Kröger





Sie erreichen diese Seite direkt unter: www.waldschloesschen-buende.de