Bilderleiste
Offene Ganztagsschule Bruchmühlen-Ostkilver

Niedernfeld 5
32289 Rödinghausen
Fon: 05226-700 9770

Ansprechpartner:

Grundschule Bruchmühlen-Ostkilver Pädagogische Leitung der OGS
Maren Erntner, Schulleitung
Fon: 05226-700 9770
Fax: 05226-700 9780

Email: gsbruchmuehlen@roedinghausen.de

Gulnara Siemens
Fon: 05226-700 9774

Email: ogs-bruchmuehlen@ejh-schweicheln.de

Ev. Jugendhilfe Schweicheln
Thomas Hinze, Bereichsleitung
Fon: 05221-960 214
Fax: 05221-960 966
Email: hinze@ejh-schweicheln.de

Offene Ganztagsschule Bruchmühlen

Wer gestaltet das Angebot?

Die Grundschule Bruchmühlen und die Ev. Jugendhilfe Schweicheln gestalten gemeinsam das Ganztagsangebot.

Kinder der Klassen 1 – 4 können an allen Schultagen in der Zeit von 7.30 Uhr – 16.30 Uhr teilnehmen. Auch in den Ferien (ausgenommen drei Wochen in den Sommerferien sowie zwischen Weihnachten und Neujahr) und an beweglichen Ferientagen kann das Betreuungsangebot in Anspruch genommen werden. In der Zeit vor und nach dem Unterricht werden die Kinder von einer Erzieherin und weiterem Fachpersonal betreut. Das Team arbeitet eng mit dem Lehrerkollegium zusammen. Die Eltern werden in die Gestaltung des Ganztags mit ihren Ideen und Wünschen einbezogen.

Wie sieht ein Tag in der OGS aus?

  • Ab 7.30 Uhr wird eine Betreuung vor dem Unterricht angeboten.
  • Die Kinder kommen nach dem Unterricht in die OGS.
  • Nach dem gemeinsamen Mittagessen haben die Kinder Zeit für freies Spielen.
  • Anschließend erledigen die Kinder in drei Gruppen unter fachlicher Aufsicht ihre Hausaufgaben. Individuelle Förderung ist durch zusätzliche Lehrerstunden in der Hausaufgabenbetreuung gewährleistet.
  • In Halbjahresblöcken werden verschiedene Arbeitsgemeinschaften von weiteren Kräften angeboten (z.B. in den Bereichen Kunst, Natur, Sport und Musik). Ausflüge und Projekte finden insbesondere in der OGS Ferienbetreuung statt.
  • Die erste Abholzeit ist um 15.00 Uhr.
  • Die zweite Abholzeit ist in der Zeit von 16.00 Uhr – 16.30 Uhr.

Was haben Kinder und Eltern davon?

  • Die Kinder erhalten Unterstützung bei den Hausaufgaben und werden durch vielseitige interessante Angebote in ihrer Freizeitgestaltung gefordert und gefördert.
  • Sie lernen miteinander umzugehen und erwerben soziale Kompetenzen. Durch Partizipation erfahren die Kinder sich als wertvolles Gruppenmitglied.
  • Familie und Beruf lassen sich gut miteinander vereinbaren.
  • In der OGS gibt es kompetente Ansprechpartner für kleinere und größere Probleme. Während Kinderkonferenzen lernen Kinder, Verantwortung für ihre Entscheidungen zu übernehmen.
  • Kinder lernen altersgemischt voneinander durch offenes, situationsorientiertes, gruppenübergreifendes Arbeiten.

Wo findet das Angebot statt?

Der Ganztag findet in einem Neubaukomplex statt. Küche, Hausaufgaben- und Betreuungsraum bieten eine anregende Kombination aus Lern- und Lebensraum. Fachliche Ansprechpartner stehen in jedem Bereich zur Verfügung. Für weitere Aktivitäten nutzen wir das Außengelände mit seinen vielfältigen Spielmöglichkeiten.

Was kostet die Teilnahme an der OGS?

Die Beiträge sind nach dem Einkommen der Eltern gestaffelt. Ab dem 2. Kind in einer betreuenden Maßnahme (z. B. Kindergarten) wird nur der Beitrag für ein Kind erhoben. Der Beitrag für das ausgewogene, abwechslungsreiche Mittagessen beträgt monatlich €47,-. Eltern und Kinder mit Bezug von Leistungen nach dem SGB II, dem SGB XII oder von Kinderzuschlag bzw. Wohngeld erhalten nach Antragstellung bei der zuständigen Behörde einen Zuschuss zu der Mittagsverpflegung.


Ihr zentraler Ansprechpartner bei grundsätzlichen Fragen:

Herr Hinze, Telefon: 05221 - 960 214
Email: hinze@ejh-schweicheln.de