Bilderleiste
Offene Ganztagsschule Obering

Oberingstraße 78
32049 Herford
Tel.: 05221-189 3751

Ansprechpartner:

Grundschule Obering
Annette Slivinski, Schulleiterin
Pädagogische Leitung der OGS

Ute Wosnitza

Stellv. Leitung Carola Kather

Tel.: 05221-189 3762

Email: ogs-oberingstr@ejh-schweicheln.de

Ev. Jugendhilfe Schweicheln Zur Homepage der Grundschule
Bertram Schwade, Bereichsleitung
Fon: 0 52 21-960 971
Fax: 0 52 21-960 966
Email: schwade@ejh-schweicheln.de

Wir sind Ganztag

Der Offene Ganztag der Grundschule Obering ist ein Angebot der Ev. Jugendhilfe Schweicheln für alle Kinder der Schule. Möglich wird dieses Angebot durch eine enge Zusammenarbeit unserer Erzieherinnen mit allen Beteiligten der Schule, wie Schulleitung, Lehrerinnen und Eltern. Der Offene Ganztag ist ein vielfältiger Lern- und Lebensort. Ein Ort, an dem Kinder sich wohlfühlen, an dem sie ihre Stärken ausbauen, ihre kreativen Fähigkeiten entwickeln und ihre vielfältigen Interessen nachgehen können. Wir bieten eine Lernkultur, die alle Kinder mit ihren Begabungen und Fähigkeiten unterstützt, fördert und fordert. Kinder lernen hier miteinander und voneinander und erfahren und gestalten mit den Erzieherinnen und Lehrerinnen soziale Gemeinschaft. Unser Offener Ganztag wird derzeit von 175 Kindern besucht. Vier Klassen der Schule bilden rhythmisierte Ganztagsklassen. Die anderen drei Gruppen des Offenen Ganztags sind altersgemischt und werden von Kindern aus unterschiedlichen Klassen gebildet.

Unsere Ganztagsklassen

In unseren rhythmisierten Ganztagsklassen haben die Kinder einer Klasse die Möglichkeit im vertrauten Rahmen ihrer Klasse zu lernen und zu spielen. Ein Klassenteam besteht aus der Klassenlehrerin und einer Erzieherin, sowie einer Ergänzungskraft. Am Vormittag findet der Großteil der Unterrichtsstunden statt, ein Teil der Unterrichtsstunden wird auch in den Nachmittag gelegt, um den Schulalltag für die Kinder zu entzerren, Pausen und entspanntes Lernen zu gewährleisten. Auch das Mittagessen wird gemeinsam eingenommen.

Unsere altersgemischten Gruppen

In unseren altersgemischten Gruppen haben die Kinder aus unterschiedlichen Klassen in einem festen Gruppenraum die Möglichkeit in einem vertrauten Rahmen zu lernen und zu spielen. Die Kinder lernen durch die altersgemischte Zusammensetzung Selbständigkeit, Eigenverantwortung und soziale Verantwortung. Am Vormittag findet der Unterricht in den einzelnen Klassen statt. Nach dem Unterricht suchen die Kinder ihren festen Gruppenraum auf und werden von einer Erzieherin und einer Ergänzungskraft begleitet. Auch in der altersgemischten Gruppe essen alle Kinder gemeinsam zu Mittag.

Zusammen essen

Die Teilnahme am Mittagessen ist ein wichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit und ein wichtiger Bestandteil des sozialen Lebens in der Schule. Aus diesem Grund ist es für alle Kinder bindend. Kinder und ErzieherInnen essen gemeinsam in der Gruppe. Im Alltagsgeschehen des Ganztags wird das Mittagessen als zentraler Austauschpunkt genutzt. Durch das Miteinander am Mittagstisch werden wichtige Regeln der Tischkultur erlernt. Das Essen von unserem Caterer Apetito wird täglich von unseren Küchenkräften frisch zubereitet und gegebenenfalls mit frischen Obst oder Gemüse ergänzt.

Neues ausprobieren

Einen weiteren Schwerpunkt bilden die vielfältigen sportlichen und kreativen Angebote, welche teilweise von außerschulischen Kooperationspartnern angeboten werden. Mit Schwimmen, Fußball und Tanzen wird das Konzept "Bewegte Schule" auch im Ganztag integriert. Experimentieren, Werken und Basteln, um nur einige Beispiele zu nennen, sind Angebote, die die Sinne anregen und wesentlich zur erweiterten Lernkultur beitragen. Die Kinder können ihr Mitspracherecht nutzen und selbst bestimmen, an welchen Angeboten sie teilnehmen möchten. Diese Angebote sind gruppenübergreifend für alle Kinder des Offenen Ganztags und finden in der Zeit von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr und in der Zeit von 15.00 -16.00 Uhr statt.

Zusammen lernen

In kleinen Gruppen arbeiten die Kinder in hellen und freundlichen Räumen selbständig an ihren Lernaufgaben. Dabei werden sie von einer Lehrerin oder einer Erzieherin begleitet und erhalten bei Bedarf Hilfestellung und Unterstützung.

Unser Team

Unser engagiertes OGS Team setzt sich aus 18 pädagogischen, sozialpädagogischen und therapeutischen Fach- und Ergänzungskräften und zwei Hauswirtschafterinnen zusammen. Regelmäßige Fortbildungen für alle Kräfte des Offenen Ganztags gehören zu unserem Selbstverständnis. Gerne teilen wir unser Wissen mit Auszubildenden und PraktikantInnen und nutzen deren neue Impulse für unsere pädagogische Arbeit.

Unsere Zeiten

Wir sind jeden Tag bis um 16.00 Uhr für ihre Kinder da, am Freitag bis 15.00 Uhr. Der Offene Ganztag ist eine Schulveranstaltung, verbindliche Gruppenzeiten sind jeden Tag bis 15.00 Uhr und am Freitag bis 14.00 Uhr.

Elternbeitrag

Die Gebühren für den Offenen Ganztag für das Schuljahr 2013/2014 liegen monatlich bei 50,00 Euro bei 10 Monatsbeiträgen im Jahr. Für Familien mit zwei oder mehr Kindern, die die Angebote der Offenen Ganztagsgrundschule besuchen, ermäßigt sich der Betrag je Kind auf 50%. D.h. für zwei Kinder im Offenen Ganztag sind 50,00 Euro an die Stadt Herford zu entrichten. Bei einem Familieneinkommen von unter 24.524 Euro ist der Besuch des Offenen Ganztags kostenfrei.

http://www.herford.de/media/custom/1050_1133_1.PDF

Für das Mittagessen muss monatlich ein Beitrag von 49,80 € entrichtet werden. Eltern und Kinder mit Bezug von Leistungen nach dem SGB II, dem SGB XII oder von Kinderzuschlag bzw. Wohngeld erhalten nach Antragstellung bei der zuständigen Behörde einen Zuschuss zu der Mittagsverpflegung.

http://www.herford.de/Rathaus-Politik/Bildung-und-Schulen/Bildungspaket


Ihr zentraler Ansprechpartner bei grundsätzlichen Fragen:

Herr Schwade, Telefon: 05221 - 960 971
Email: schwade@ejh-schweicheln.de


Ihre Ansprechpartnerinnen bei der Stadt Herford zu Essensgeldeinzügen (Erstattungen, Mahnungen, etc.):

Frau Bräutigam, Tel.: 05221 189 645, eMail an Frau Bräutigam

Frau K. Roswalka, Tel.: 05221 189 647 , eMail an Frau K. Roswalka