Bilderleiste
Archiv "Aktuelles" 2010

Sie finden hier ältere Texte der Seite "Aktuelles".


Zurück: Startseite "Aktuelles"...



Berichterstattung in den Medien





2010

Weihnachtsmarkt am Buchenhof

Am Samstag den 20. November 2010 war wieder von 11 bis 18 Uhr Weihnachtsmarkt am Buchenhof. Wir haben uns gemeinsam auf die Advents- und Weihnachtszeit eingestimmt.

Die Kinder, Jugendlichen, ihre Familien und die Mitarbeitenden der Ev. Jugendhilfe Schweicheln freuten sich dabei über Gäste, die dies als Anlass für einen Besuch bei uns in Schweicheln nutzten. Wie in den letzten Jahren stand das gemeinsame Backen von Keksen mit den Kindern oder das Stockbrot am offenen Feuer im Mittelpunkt.

Vielen Dank für Ihren Besuch!



Nähere Informationen:
Herr Seetzen
Telefon: 05221 960 281 Email: seetzen@ejh-schweicheln.de

Herbstmarkt der Kita Buchenhof

Mit "Theater & mehr" feierte unsere Kita Buchenhof am 03. Oktober 2010 ein Herbstfest im und am Festsaal.

Die Theatergruppe des Fördervereins der KITA Buchenhof führte ein modernes Märchen für Kinder auf:

Eine Abenteuerreise – mit Fred von Planet zu Planet

Ein Raumschiff kracht in den Vorgarten von drei Mäusefreunden. Sein Insasse muss eigentlich dringend zum Planeten Melba, um eine Prinzessin zu befreien, die dort in einem Eisblock gefangen gehalten wird. Aber jetzt ist das Raumschiff kaputt und die Rettung der Prinzessin in unerreichbare Ferne gerückt. Oder doch nicht? Wer wissen will, wie es den die drei Mäusen gelingt dem Außerirdischen doch noch zu helfen, der muss vorbeikommen.

Das Theaterstück wurde inszeniert von Laienschauspielern und war 40 Minuten Spaß für alle großen und kleinen Gäste. Im Anschluss an diese gelungene Aufführung gab es ein reichhaltiges Angebot an:

  • Kaffee und Kuchen
  • Kinderschminken
  • Schokokusswurfmaschine
  • Basteln
  • Und, und, und..

Vielen Dank an die Aktiven des Fördervereins, an die Kolleginnen der Kita und an alle Gäste!


Presseveröffentlichungen Kita Buchenhof




Nähere Informationen:
Frau Hörig-Deppermann
Telefon: 05221 960 920 Email: kita_buchenhof@ejh-schweicheln.de

Zirkusprojekt in Schweicheln

Vom 12. September 2010 bis zum 19. September 2010 organisierte die Ev. Jugendhilfe Schweicheln zum zweiten Mal - zusammen mit allen Schweichelner Schulen - ein zirkuspädagogisches Gemeinschaftsprojekt für Kinder und Jugendliche. Abschluss waren am Ende der Projektwoche zwei Gala-Aufführungen der Kinder und Jugendlichen am Samstag den 18.09. und am Sonntag den 19.09. (im Rahmen des Schulfestes der Eickhofschule).

Für die Umsetzung haben wir den Zirkus "Manegentraum" gewinnen können.

Die Werbegemeinschaft Schweicheln unterstützte uns außerdem mit einem Chorkonzert im Zirkuszelt.

Unsere Bennefizveranstaltung "Kulturwinter" ermöglichte uns dieses Projekt.

Vielen Dank an alle Unterstützer!

Presseveröffentlichungen




Nähere Informationen:
Frau Scharfenstein
Telefon: 05221 960 969 Email: scharfenstein@ejh-schweicheln.de

Diskussion "Lebenslanges Lernen"

Am 06. September 2010 besuchte der Fraktionsvorsitzende der Partei "Die Linken", Dr. Gregor Gysi die Ev. Jugendhilfe Schweicheln. Nach allgemeinen Informationen zur Jugendhilfe und einem Gang über unser Gelände in Schweicheln fand im Festsaal der Ev. Jugendhilfe Schweicheln eine öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema "Lebenslanges Lernen" statt.

Neben Herrn Dr. Gysi haben an der Diskussion zwei Jugendliche unserer Einrichtung sehr offen aus Ihrem Leben und von Ihrer Lerngeschichte berichtet. Weitere Teilnehmer der informativen und unterhaltsamen Diskussion waren der Dezernent für Erziehung und Bildung der Evangelischen Kirche von Westfalen Herr Sobiech, der Schulleiter der Eickhofschule (Förderschule des Kreises Herford) Herr Froneck und Herr Mengedoth als Vertreter der Einrichtung. Die Veranstaltung wurde moderiert von der Journalistin Brigitte Büscher. Frau Büscher ist unter anderem als Reporterin bei der ARD-Sendung "Hart aber fair" und für das WDR-Fernsehen tätig.

Presseveröffentlichungen




Nähere Informationen:
Herr Seetzen
Telefon: 05221 960 281 Email: seetzen@ejh-schweicheln.de

51 Auszubildende verabschiedet

51 Azubis des Bereichs "Berufliche Integration" der Evangelischen Jugendhilfe Schweicheln haben ihre Ausbildung erfolgreich beendet. 14 von ihnen konnten bereits in den ersten Arbeitsmarkt integriert werden. Am 14. Juli 2010 wurde dies gemeinsam gefeiert - wie immer nicht nur mit Bratwürstchen und Salat, sondern auch mit einem Fußballtunier.


Presseveröffentlichungen Berufliche Integration




Nähere Informationen:
Herr Klöpper
Telefon: 05221 - 960 500 Email: kloepper@ejh-schweicheln.de

Sommerfest der Pflegefamilien

Am 10. Juli 2010 fand ein Sommerfest mit und für unsere Pflegefamilien statt. Ca. 140 Gäste feierten beim Fest unserer Westfälischen Pflegefamilien (WPF) auf dem Zentralgelände in Schweicheln.
Übrigens: Wir sind von Anfang an - seit 1988 - als WPF-Träger dabei. Mehr über das "Gesamtsystem WPF" erfahren Sie hier auf den Seiten des Landesjugendamts.

Ist auch an Ihrem Eßtisch noch ein Platz frei?
Möchten Sie Pflegeeltern werden?
Mehr Informationen gibt es hier und hier.

Weitere hilfreiche Informationen für interessierte Familien:
WPF -Wäre das etwas für Sie?


Presseveröffentlichungen Pflegefamilien / Ausgelagerte Heimplätze




Nähere Informationen:
Herr Hinze
Telefon: 05221 - 960 214 Email: hinze@ejh-schweicheln.de

Historisches Fest am Waldschlösschen

Am 19. Juni 2010 fand am Mehrgenerationenhaus Waldschlösschen in Bünde ein großes historisches Fest statt. Von 14:00 bis 18:00 Uhr gab es - wie vor 100 Jahren - vieles zum Schauen, Hören, Schmecken und Mitmachen. Viele Engagierte des Mehrgenerationenhauses organisierten dies Fest zusammen mit der Kita Krempoli, dem TUS Hunnebrock und der Grundschule Hunnebrock.


Presseveröffentlichungen Mehrgenerationenhaus Waldschlösschen




Nähere Informationen:
Frau Litschel
Telefon: 0175 - 2643723

Jahresempfang 2010

Ca. 140 Gäste beim diesjährigen Jahresempfang der Ev. Jugendhilfe Schweicheln am 03. Mai 2010 erlebten einen engaggierten und sehr anregenden Fachvortrag von Prof. Dr. Klaus Wolf zum Thema "Hilfen für Kleinstkinder in Krisen: Chancen und Risiken".

In vielen Regionen ist "gefühlte Realität", dass immer mehr Klein(st)kinder in Obhut genommen werden und die Fallzahlen in diesem Bereich angestiegen sind. Die Bundesstatistik bestätigt diesen Trend, Zeitungen berichten darüber, die Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe sind auf der Suche nach geeigneten Lösungen für dieses Problem. Denn schließlich können Klein(st)kinder nicht "irgendwo (stationär) zwischengeparkt" und damit ernsthafte Bindungsstörungen provoziert werden. Was also ist zu tun und zu bedenken?

Das Programm des Jahresempfangs finden Sie hier.


Presseveröffentlichungen Jahresempfänge




Nähere Informationen:
Herr Seetzen
Telefon: 05221 960 281 Email: seetzen@ejh-schweicheln.de

Frühlings- und Ostermarkt der Kita Buchenhof

Es war wieder soweit: Die Kita Buchenhof der Ev. Jugendhilfe Schweicheln hatte zum Frühlings- und Ostermarkt am 13. März 2010 eingeladen. Von 11:00 bis 15:00 Uhr wurde am Buchenhof in Hiddenhausen-Schweicheln viel geboten: Osterkörbchen wurden gebastelt, es gab eine Schokokusswurfmaschine, Kinder wurden geschminkt, es gab Puppen und Plüschtiere, einen Infostand der Gemeindebücherei, Kaffee und Kuchen, sowie viele weitere Leckereien. Um 13:00 Uhr trat der Spatzenchor der Kita Buchenhof auf.

Vielen Dank für Ihren Besuch!


Presseveröffentlichungen Kita Buchenhof




Nähere Informationen:
Frau Hörig-Deppermann
Telefon: 05221 960 920 Email: kita_buchenhof@ejh-schweicheln.de

3. Kulturwinter erfolgreich mit neuem Konzept

Der 3. Kulturwinter - diesmal ausschließlich im MARTa in Herford - das war "Kultur satt" bei der Benefizveranstaltung der Ev. Jugendhilfe Schweicheln am 14. Februar 2010.

Die über 150 Gäste bezahlten einmal, um dann ein beeindruckendes Programm und leckeres Essen zu genießen:


15.30 Uhr Ausstellung (Museum)
Martin Walde: Einzelausstellung mit Zeichnungen, Videos, Skulpturen und Installationen
Führung durch die Ausstellung
17.00 Uhr Konzert (Forum)

Nordwestdeutsche Philharmonie
Mitglieder NWD-Philharmonie unter der Leitung von Fabio Bidini
mit Werken von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart
und GiuseppeTartini
Solistin war die 1. Konzertmeisterin
Sabrina-Vivian Höpcker
18.30 Uhr Big Band & Buffet (Lobby)
Schweinebraten trifft Kunst und Kultur
Musikschule Herford mit ihrer Big Band
Das
Restaurant elsbach und die Auszubildenden der EJHS präsentierten Kulinarisches
Schirmherr der Veranstaltung war der Bürgermeister der Stadt Herford Bruno Wollbrink.
Der Erlös der Veranstaltung kommt den Kindern und Jugendlichen in der Ev. Jugendhilfe Schweicheln zugute.


Für 39,50 €/Person konnten unsere Gäste außerdem frei Parken - also wirklich: Kultur all inclusive. Vier Stunden vielfältige Anregung und gleichzeitig eine Unterstützung der pädagogischen Arbeit der Ev. Jugendhilfe Schweicheln (unsere aktuellen Spendenprojekte 2010 finden Sie hier).

Zusammen geht mehr! - unser Motto steht auch für den Kulturwinter. In der Zusammenarbeit von Restaurant elsbach, NWD, Musikschule Herford, MARTa und unseren Auszubildenden entsteht mehr, gibt es unerwartete Verbindungen, kommen Menschen zusammen und erschließen sich für alle neue "Welten". All dies kann nur realisiert werden Dank der zusätzlichen Unterstützung von: E.ON, Humana, Volksbank, WWS, Herforder Kreisblatt und Bürgermeister Bruno Wollbrink.

Allen Unterstützern herzlichen Dank!

Uns unterstützten außerdem die Blumenhäuser Drewes und Jürging in Herford
mit einer besonderen Aktion zum Valentinstag: Hier gab es Eintrittskarten in Verbindung mit einer kostenlosen Rose oder für zusätzlich 10 € in Kombination mit einem wunderbaren Blumenstrauß.
Vielen Dank für die Unterstützung!


Karten gab es hier:



Presseveröffentlichungen Kulturwinter




Nähere Informationen:
Herr Seetzen
Telefon: 05221 960 281 Email: seetzen@ejh-schweicheln.de

Intensivseminar "Ich schaff's"

Ben Furman aus Finnland (Psychiater, Psychotherapeut und Mitgründer des Helsinki Kurztherapiezentrums) stellte am 03. Februar 2010 in einem Intensivseminar das von ihm entwickelte lösungs- orientierte Programm "ich schaff's" vor. Dies Programm für Kinder und Jugendliche zum Erlernen von Fähigkeiten und zur Bewältigung von Problemen basiert auf drei Grundideen bzw. Haltungen: Hoffnung, Zusammenarbeit und Kreativität für konkrete Ideen. Ben Furman hat 15 Schritte zur Umsetzung entwickelt und stellte diese sehr praxisnah, mit vielen Beispielen - und gleichzeitig sehr unterhaltsam und motivierend - dar. Auch die von ihm entwickelten Stufen der Verantwortung" bieten viele Anregungen für die pädagogische Praxis.

Mehr Informatione zu "Ich schaff's" haben wir hier für Sie zusammengestellt.



Nach dem Erfolg der Veranstaltung wollen wir in Zukunft weitere anbieten.



Nähere Informationen:
Frau Dröll
Telefon: 05221 960 216 Email: droell@ejh-schweicheln.de

Theaterprojekt als Stärkung

Acht Jugendliche der sozialpsychiatrischen Wohngruppe Nahdran haben sich in einem dreitägigen Theaterworkshop ab dem 04. Januar 2010 erprobt. Zusammen mit zwei Mitarbeitenden und der Kölner Comedy-Frau, Schauspielerin, Musikerin, Autorin - und Sozialarbeiterin mit ostwest- fälischen Wurzeln - Dagmar Schönleber, konnten die Jugendlichen spielerisch eigene Grenzen überprüfen und machmal überwinden, konnten sich und die anderen in unterschiedlichen Szenerien wahrnehmen, soziale Situationen erfassen und angemessen reagieren, sich mutig im geschützten Rahmen der Theatergruppe auf der Bühne präsentieren, konnten ihre Kreativität beim Improvisationstheater einbringen und erleben - all dies und noch viel mehr hat die jungen Menschen gestärkt, hat aber auch gemeinsam ganz viel Spaß gemacht. Alle wünschen sich eine Fortsetzung des Projekts.



Nähere Informationen:
Frau Scharfenstein
Telefon: 05221 960 969 Email: scharfenstein@ejh-schweicheln.de

Spendenprojekte 2010 vorgestellt

Am 04. Januar 2010 haben wir unsere diesjährigen "Jahres-Spendenprojekte" hier auf unserern Internetseiten vorgestellt. Ihre Unterstützung und Mitwirkung hilft bereits vielen Menschen an den unterschiedlichsten Stellen unserer pädagogischen Arbeit. Herzlichen Dank hierfür! Neben vielen kleinen und großen Ideen - insbesondere Ihre Unterstützungs-Ideen sind uns dabei wichtig! - gibt es immer auch größere Projekte für die wir viel Unterstützung benötigen. In diesem Jahr wollen wir folgendes mit Ihrer Hilfe erreichen:


Ansicht des Ergänzungsgebäudes
  • Unser Mehrgenerationenhaus in Bünde wird von immer mehr Menschen genutzt. Das Konzept des Begegnungs- ortes geht auf. Der Platz wird allerdings knapp und insbe- sondere benötigen wir barrierefreie Räume und behindertengerechte Toiletten, damit RollstuhlfahrerInnen und ältere Menschen mit Rolatoren besser bei den unter- schiedlichsten Angeboten und Aktionen mitmachen können. Ein kleiner Anbau soll uns dies ermöglichen.




Zirkusprojekt 2009
  • Nach dem erfolgreichen "Probelauf" in 2009 ermöglichen Ihre Spenden uns hoffentlich zum zweiten Mal ein zirkuspädagogisches Kooperationsprojekt zusammen mit Förder- und Regelschulen des Kreises Herford zu veranstalten: Eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen läuft in das Manegenrund, aus einem scheinbar ungeordneten Durcheinander ertönt ein vielstimmiges „Allez Hiep“ und es entsteht eine Menschenpyramide. Trommelwirbel, das Publikum staunt – der Stolz zaubert ein Lächeln auf die Gesichter der jungen Artisten. Der Applaus will nicht enden und Sie sitzen in der ersten Reihe und werden alles sehen, hören und sogar fühlen, wie begeistert die Akteure sind, wie viel an Miteinander entstanden ist und wie stolz jeder Einzelne auf
    seine Darbietung ist.






Nähere Informationen:
Herr Seetzen
Telefon: 05221 960 281 Email: seetzen@ejh-schweicheln.de





Seitenaufrufe: