Bilderleiste
Verselbstständigungsprojekt MachMut
MachMut
Werreplatz 50
32120 Hiddenhausen
Tel: 05221-960 345
Fax: 05221 - 960 966
Angebot:

Regelangebot

Aufnahmealter ab 16 Jahre bis 27 Jahre
Plätze 12 männliche Jugendliche und junge Erwachsene (12 Einzelzimmer in mehreren Wohnungen bzw. Apartments)
Teamkoordination Carla Kristen
MitarbeiterInnen Franziska Prenzel, Marion Donner, Natalie Paluga, Jörn Stölting, Fergat Akmann
Gesetzliche Grundlage SGB VIII §34, §35a, § 41
Finanzierung Regelangebot : 159,70 € pro Tag
Stellenschlüssel 1:2
Bereichsleitung:
Frau Scharfenstein
Tel.: 05221 - 960 969

Mobil: 01520 9080442
Email: scharfenstein@ejh-schweicheln.de

Co-Beratung:
NN
Mobil:
Email:

Das Verselbstständgungsprojekt MachmMut bietet in einem Haus 4 Einzelarpartments, 2 Zweier-Wohnungen und eine Vierer-Wohnung für insgesamt 12 Jugendliche bzw. junge Erwachsene. Hinzu kommen Büro, Küche und Treffräume in dem Gebäude auf dem Zentralgelände in Schweicheln.

Zielgruppe:

Jugendliche und junge Erwachsene (zwischen 16 und 27 Jahren) die unbegleitet nach Deutschland gekommen sind (UMF/umA) und bereits ein Clearing durchlaufen haben.

Das Regelangebot (Betreuungsschlüssel 1:2) bietet den jungen Menschen eine Perspektive im Anschluss an ein UMF/umA-Clearing. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die wir aufnehmen, müssen bereit sein, sich für eine Zusammenarbeit zu öffnen, um so gemeinsam an ihrer positiven Lebensperspektive zu arbeiten. Fokus liegt auf der Entwicklung des selbstständigen Wohnens und Lebens in überschaubaren Wohneinheiten bei hoher pädagogischer Präsenz und der Nutzung der Möglichkeiten des Zusammenlebens in der (verbindenden) Hausgemeinschaft.

Kooperation mit dem Bereich Berufliche Integration

Bei Bedarf können die Angebote des Bereich Berufliche Integration (Tagestrukturierende Angebote, Berufsorientierung, Ausbildung, etc.) auf dem Zentralgelände genutzt werden (evtl. als Zusatzleistung). Eine Fortführung des Sprachunterrichts (Zusatzleistung) ist ebenfalls möglich.